Untermenü

Inhalt

Exkursion 3aBau2 zu Ardex, Weissenböck und Pipelife

Die 3a BAU 2 entschied sich zu einer tollen 2-tägigen Schulungs- und Abschlusstour im Rahmen der Ausbildung zum Baustoff- und Bauproduktefachberater.

Am frühen Morgen des 4. Dezember ging es mit dem Busunternehmen Heinzl auf zur Ardex Baustoff GmbH. Max Winter trainierte die Jungverkäufer im Bereich der Verbundabdichtung von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr direkt im Werk Loosdorf. Die Schüler konnten 4 der 5 möglichen Materialien von Ardex zur Abdichtung im Schulungsraum selbst verarbeiten. Dadurch bekamen sie ein tolles Know How mit auf dem Weg um im Verkauf hochwertiger Markenprodukte fachgerecht beraten und verkaufen zu können. Die Betriebsbesichtigung und Verpflegung rundeten den Workshop ab.

Am Abend ging es nach einem kurzen Check In im Hostel a&o Stadthalle Wien zum gemeinsamen Abendprogramm zur Kulisse mit dem Kabarett „Der Kanzler“ von Roland Düringer.

Am 5. Dezember starteten wir bei der Firma Weissenböck Baustoffwerk GesmbH mit einer Neuheitenschulung im Werk Neunkirchen. Der Geschäftsführer Herr Stefan Weissenböck und Herr Ernst Willach vermittelten uns gezielte Infos zur gebundenen und ungebundenen Bauweise für Pflaster und Platten. Das thermisch gedämmte, neue Werk in Bad Fischau ermöglichte uns erstmals eine Besichtigung eines laufenden Betonwerkes zu dieser Jahreszeit.

Gestärkt mit einem kleinen Imbiss fuhren wir weiter zu Pipelife Austria GmbH & Co KG in Wiener Neudorf. Die jungen Verkäufer wurden für Abwasserrohrsysteme durch Herrn Florian Liebentripp und Herrn Sascha Träger geschult und bekamen viele hilfreiche Infos zum Verkauf qualitativ hochwertiger Rohrsysteme. In der Produktion bestaunten wir die Herstellung des 3-schichtigen PP-Masterrohrs vom Granulat bis zum fertig abgelängten Rohr inkl. Muffe. Weiters wurden in der Qualitätssicherung noch zwei Versuche zur Verformbarkeit und zum Kugelfalltest von Herrn Edmund Koller gezeigt.Auch hier wurden wir noch mit einem kleinen Imbiss zur Heimfahrt gestärkt.

Die Schüler der 3a Bau 2 bedanken sich sehr herzlich bei den Firmen Ardex, Weissenböck, Pipelife für die beeindruckende Schulveranstaltung und die bleibenden Eindrücke. Dem ba – Österreichisches Baustoffausbildungszentrum und der Schulgmeinde der OÖ Berufsschulen danken die jungen Verkäufer für die finanzielle Unterstützung!

Lisa Fellinger: „Es war eine gut strukturierte Exkursion mit sehr spannenden Betrieben und sehr guten Trainern. Auch das kulturelle Abendprogramm lockerte die Schulveranstaltung auf. Vor allem beeindruckte mich der Umstand, dass wir von tollen Mitarbeitern, Firmenchefs und Leitern des Schulungszentrums trainiert wurden.“

Christian: „Für mich war Ardex am interessantesten, da ich diese Produkte auch verkaufe und Max Winter den Workshop leitete. Bei Pipelife wurde die Grundschulung von der 1. Klasse der Berufsschule vertieft und es war sehr interessant gestaltet.

Michaela: „Gegen Ende wurde es schon auch etwas anstrengend, da wir viel interessante Neuigkeiten kennengelernt haben. Es war sehr interessant.“

Tamara: „Es war sehr super, informativ und lustig. Ich würde das sofort wieder machen.“

Lukas: „Ich fand es sehr toll, da ich mit den Firmen Ardex und Pipelife in meinem Lehrbetrieb sehr viel zu tun habe. Zusätzlich konnte ich mit Weissenböck einen Bereich kennen lernen, mit dem ich bis jetzt noch wenig zu tun hatte. Dadurch kann ich mein stabiles Grundwissen weiter ausbauen.“