Untermenü

Inhalt

Lehrausgang Bezirkshauptmannschaft und Stadtgemeinde Rohrbach

Im Fach “Organisation und Management (OM)” besuchte die 1aBK2 die Bezirkshauptmannschaft und das Stadtamt in Rohrbach. Am 11. Dezember empfing uns in der Bezirkshauptmannschaft Fr. Maria Sterl. Bei der ersten Station, in der Bürgerservicestelle erhielten wir Informationen über Reisepass und Personalausweis. Der anschließende Vortrag von Fr. Maria Sterl und Fr. Mag. Christine Jungwirth über das Gewerberecht zeigte uns praxisnah und anschaulich, welche Aufgaben die Bezirkshauptmannschaft für die Region übernimmt.

Das Stadtamt Rohrbach besuchten wir eine Woche später, am 18. Dezember. Der Stadtamtsleiter, Johann Ranninger, berichtete von den Aufgaben, die eine Gemeinde lt. Bundesverfassungsgesetz (BVG) durchführt. Er erläuterte das in der Vorwoche beschlossene Haushaltsbudget und zeigte damit, welche Leistungen eine Gemeinde übernimmt. Fr. Mag. Karin Fellhofer informierte uns über die Bestimmungen des Flächenwidmungsplans aus Sicht von Gewerbebetrieben anhand von Fällen aus der Praxis. Hr. Bürgermeister Andreas Lindorfer erzählte uns im Anschluss über Herausforderungen und Chancen aktueller Projekte im Stadtgebiet.

Die jeweils knapp zwei Stunden in der Bezirkshauptmannschaft und in der Gemeinde Rohrbach waren für uns sehr interessant.