Untermenü

Inhalt

Preisverleihung Biber der Informatik

Die Klassen 1aBK2, 1bBKK2 und die 3aBau2 hatten in der ersten Woche die Gelegenheit, beim Wettbewerb „Biber der Informatik“ mitzumachen. Bei diesem Wettbewerb, der vor allem logisches und mathematisches Denken verlangt, nehmen in Österreich und Südtirol über 31.000 Teilnehmer der 3. bis 13. Schulstufen teil.

Wir gratulieren Nicole Kaltenbrunner aus der 1aBK2, die mit 164 (von 180) Punkten den Schulsieg erreichte. Sie ist damit unter 9048 Teilnehmern ihrer Altersgruppe „Junior“ auf Platz 53 österreichweit, auf Platz 19 oberösterreichweit. 164 Punkte erzielten beispielsweise auch die Schulsieger des BG/BRG Gmunden, des Khevenhüller Gymnasiums in Linz oder der Bautechnik HTL in Salzburg.

Am 21. Dezember überreichte Fr. Dir. Sleska mit den Klassenlehrern den jeweils besten drei der Klassen die Siegerurkunden und ein kleines Geschenk. Wir gratulieren den Siegern:

1aBK2:
  1. Nicole Kaltenbrunner
  2. Claudia Pöcksteiner
  3. Jasmin Grau

1bBKK2:
  1. Katrin Schmalzer 
  2. Johanna Atzlesberger 
  3. Simon Forstner

3aBau2:
  1. Marcel Eisner
  2. Melih-Can Saricam und Filip Klampfer (Team)

Biber der Informatik